Badezimmer-Teppich

Seit 3 Wochen leben meine Finger wieder. In den letzten Jahren hatte ich immerzu Schrunden, manchmal an 4 oder gar 5 Fingerngleichzeitig – Autsch! Seit drei Wochen verzichte ich auf Lactose und siehe da, meine Finger sind schrundenfrei, welch eine Wohltat alles mit meinen Händen machen zu können wozu ich grad Lust habe.

My finger are alive again. In the past I’ve had cracks in my finger tips, on 4-5 fingers at the same time, that hurts! It’s now three weeks since I decided to live without lactose and I’ve had only 2-3 cracks since then. What a pleasure to do anything I like with my hands without pain.

Vor einem Jahr habe ich begonnen, eine Badezimmerteppich aus einem alten Fixleintuch zu häkeln. Doch ich verlor bald die Lust daran, da es einfach zu schmerzhaft war. Während ich unsere kleinen Wasserratten beim planschen beaufsichtige, hatte ich gut Zeit die erforderlichen Streifen zu schneiden und in nur 2 Abenden häkelte ich den Teppich zuende. Zugegeben kein Kleid für unsere Süssen, sie profitieren aber gerne vom flauschigen Gefühl an den Füssen nach einer allesunterwassersetzenden Wasserschlacht einem gemütlichen Schaumbad.

A year ago I started to crochet a carpet for our bathroom. But very soon I’ve last my interest in doing it as it was too painfull. While supervising our little ones at the pool I had time on hand to cut out new stripes and in only tow evening I finished the carpet. True, it’s not a dress for our sweeties, but they also profit putting their feet on a fluffy carpet after some serious water fights a nice babble bath.

ich nehme mit diesem Teppich hier teil:

upcycling tuesday

IMG_2737