ein Stapel Leggings

Mit zwei fünfjährigen Mädels, die Hosen nur tragen wenn es wirklich sein muss, gehören Leggings zur Ausstattung. Gebraucht kann man sie selten kaufen, und wenn sind sie halt auch nicht mehr schön oder gar geflickt. Und kaufen ist halt schon ein Haufen Geld (2×7=14 Paar, in etwa 100 CHF). Also nähe ich sie selber! Von meiner Mutter habe ich T-Shirts in Grösse XL bekommen, super Qualität und sie bestehen aus einem dickeren Material wie die handelsüblichen Leggings. Hier meine Ausbeute, je Leggings 20min Aufwand! Und zwei Paar sind in der Wäsche…

Having two five-year-old girls, who only wear Jeans if REALLY necessary, means I gotta have lots of leggings. They are hard to get on the hand-me-down-market and to buy lots of money. So I sew them out of used t-shirts. I got lots from my mom, excellent quality and size XL. I already made 7, two are waiting to get washed. Each takes about 20min from cutting to the end.

IMG_5811

Advertisements

2 Gedanken zu “ein Stapel Leggings

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s