was lange währt

endlich sind sie fertig! Immerhin sind unsere Jüngsten noch mehr als ein Jahr im Kindergarten. Immerhin:-) Meine Mutter hat Stoff (Wachsstoff) gekauft, doch dann kam ein Umzug dazwischen. Im August hat sie mir das ganze Bündel gebracht und meinte: ich habe grad überhaupt keine Zeit – kannst du? Dann lag das Bündel bei mir rum und sammelte Staub an. Am Geburtstag der Zwillinge nahm sie es wieder zu sich mit den Worten: nun bin ich umgezogen und habe wieder Zeit…

Naja, wie ich im April diesen Stoff sah wusste ich: GENAU, DIES IST ES! Und sie sind tatsächlich so herausgekommen wie ich mir erträumt habe.

Ich dachte ja, ein Täschchen könnte mit hellblau, das andere mit Pink abgefasst sein und fragte die Girlies nach ihrem Lieblingsstoff. Beide wollten beide Stoffe, sie sind also fast identisch. Ich habe verschiedene Schrägbänder genommen, und die Zierborden sind auch unterschiedlich.

Genau wie die Zwillinge: fast gleich mit einigen wenigen Unterschieden:-)

Those bags should have been done by last spring. My mom wanted to sew some, with oil cloth, but she moved house and had no time. She brought me the material in August saying: you got more time. In December, at their birthday, she took the bundle back saying: I’ve done moving and now it’s me who has more time. 

In April I saw this material and I just knew how it will look like and to my amazement it actually came out exactly the way I dreamed it should. Originally I wanted to add two different colors, one blue the other one pink. But as I asked the girlies which they prefer the both wanted both. So they are almost identical, just the bias tape is different. Like our twins, almost alike with small differences:-)

IMG_6056

Advertisements